Dienstag, 4. Juli 2017

julika mini | Mini? Ja, mini!

Es gibt Schnitte die warten hier mal endlich genäht zu werden. Eins dieser Schnitte ist julika von Prülla. Ich habe schon ewig die geplottete Datei hier liegen und auch der Stoff ist eigentlich auch klar. Leider hatte ich vor den Pfingstferien einfach keine Zeit - dabei wäre so eine julika der perfekte Urlaubsbegleiter gewesen.
Ja, und da kam Danie auf einmal mit einer Version für die kleinen Damen - wie julika mini? Ja, genau für unsere kleinen Mädels. O.k., da musste ich jetzt endlich ran. Kaum aus dem Urlaub wieder da, habe ich schnell zugeschnitten und genäht.
Zum Glück kann ich nur sagen, denn kaum waren die Fotos fertig hatte ich einen blöden kleinen Zwischenfall und seit dem einen geprellten Arm, mit dem ich leider nicht nähen kann.
Aber zurück zu julika - ich kann Euch versichern, sie kommt bei Euren Mädels an. Und wie! Meine hat sich eine Version mit langen Beinen gewünscht und wir haben zusammen den Stoff ausgesucht. Ich gebe es zu, beim Zuschnitt hatte ich kurz bedenken, ob das nicht etwas zu Schlafanzugmäßig mit dem Stoff wird, aber meine Bedenken wurden schnell zerstreut.
Ich finde die julika so klasse, dass ich mir unbedingt endlich auch so eine nähen muss - naja, aus einem anderen Stoff natürlich. Sie sieht so gemütlich aus und dabei so lässig. Meine kleine Dame war jedenfalls sehr angetan und hatte auch bei den Fotos ihren Spaß.
Genäht habe ich Größe 110 - passt perfekt und entspricht auch der derzeitigen Kaufgröße. Statt der typischen julika Bändchen zum Binden hinten, habe ich einfach eine Knopfschlaufe genäht. Irgendwie ist mir das sicherer und so kann sie die julika auch selbst anziehen und zumachen.
Die julika mini gibt es ab sofort bei Danie im Shop - im übrigen auch als Kombipaket mit julika, für alle die wie ich sie auch noch nähen wollen.
Habt eine schöne Woche!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: julika mini von Prülla (Der Schnitt wurde mir für das Designnähen zur Verfügung gestellt)
Stoff: gemusterter Biojersey aus Schweden, roter Biojersey von Albstoffe
Verlink zu:  Creadienstag, HoT, Dienstagsdinge, Kiddi-Kram, IchnähBio, Bio-Link-Party

Kommentare:

  1. Hallo Johy,

    Gute Besserung vorab einmal für dich, bevor ich das tolle Teilchen deiner Tochter bewundere. :-)
    Ich finde ja deine Stoff- und Farbwahl mega toll. Da bekommt man vom hinsehen richtig gute Laune <3

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  2. Super, das steht ihr prima und ich mag das Farbenfrohe daran! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so cool!!

    Gestern hab ich meine erste kurze Hose nach dem Julikaschnitt für Frauen genäht und gedacht: es wäre toll, wenn es den Schnitt auch für Mädels gäbe.

    Eure Julika ist klasse geworden! Den Stoff finde ich sehr schön - ich mag Blau- und Grüntöne eh so gern.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Stoffwahl! Perfektes Teil.
    Schöne Anregung!
    LG Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!