Mittwoch, 28. Juni 2017

First Day Dress | A-Linien Kleid

Gestern habe ich Euch bereits unsere erste Version des "First Day Dress" gezeigt. Natürlich hat es  mich in den Fingern gejuckt, auch die A-Linien Version auszuprobieren.
Diese Version sieht auf den ersten Blick zugegeben sehr schlicht aus. Auf den zweiten Blick ist sie hier zum absoluten Lieblingskleid mutiert. Es wird nur unter Protest ausgezogen und hat schon etliche Runden in der Waschmaschine gedreht.
Ich finde mein Kind darin aber auch entzückend. Frech - wie sie nun mal ist - und zauberhaft mädchenhaft auf der anderen Seite. Es passt perfekt zu uns.
Von einigen anderen Mädels aus dem Näh-Connection Team, habe ich ebenfalls gehört, dass das Kleid bei ihnen bzw. ihren Mädels voll ins Schwarze getroffen hat. Einige haben es auch aus Jersey genäht - das geht und sieht mindestens genauso zauberhaft aus. Wobei ich zugeben muss, dass ich zunehmend lieber Webware für Kleider vernähe. Gerade bei dem heißen Wetter fallen sie leichter und sehen irgendwie nach "mehr" aus.
Wie bei allen engl. sprachigen Schnitten, wird auch hier das Kleid innen komplett verstürzt. Da sieht man keine Naht und das Kleid sieht auch innen perfekt verarbeitet aus. Das schätze ich inzwischen sehr.
Genäht habe ich wieder die Größe 5J - das passt bei uns perfekt. Das Kleid ist an sich wirklich schnell genäht und macht irgendwie süchtig. Ich habe mind. noch zwei weitere Varianten im Kopf.
Schaut auch heute unbedingt bei Annika vorbei und seht Euch all die anderen tollen Schnitte und Designbeispiele an. Ich kann gerade leider wegen  meinem Arm nicht nähen, dabei juckt es mich so in den Fingern die restlichen Schnittmuster auszuprobieren
Aber eins habe ich noch - auch ein absolutes Lieblingsteil hier im Haus. Ihr dürft gespannt sein!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: First Day Dress von MADE in deutscher Version erhältlich bei Näh-Connection (Der Schnitt wurde mir für das Designnähen zur Verfügung gestellt)
Stoffe: aus meinem Stoffregal, Swafing
Verlinkt zu:  Kiddi-Kram, AWS

1 Kommentar:

  1. Vollowahnsinnsobertoll :)
    Auf den Fotos sieht man richtig, dass das Kleid geliebt wird und zum frechen Charakter deiner Tochter passt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!