Donnerstag, 17. November 2016

RUMS #23/16 | LaWeste

Kennt Ihr diese Tage, an denen man schon morgens so leicht fröstelt? Wo man aber weiß, dass es einem mit einem dicken Pulli einfach zu warm sein wird bzw. dies einfach nicht zum Outfit passt. Für genau solche Momente hat Petra (pedilu) einen neuen Schnitt für Euch: LaWeste
LaWeste ist ein unheimlich schnelles Nähprojekt, denn es besteht aus nur einem Schnittteil. Zumindest wenn man die Bündchen und den optionalen Kragen nicht mitrechnet. Näherfolg unter einer Stunde ist damit garantiert. Und dazu kommt die Weste auch mit erstaunlich wenig Stoff aus! Für meine Weste habe ich ein 80cm langes Reststück an Strick ergattert und davon ist noch ein großes Stück für ein geplantes Tuch übrig geblieben.
Genäht habe ich die Version mit Schalkragen, dieser ist im Ebook optional enthalten - ebenso zusätzliche Flügelärmel. Die Weste kann auch kürzer in der Boleroversion genäht werden.
Ich muss Euch sagen, einmal angezogen mag man das wärmende Stück gar nicht mehr ausziehen. Die Weste ist wirklich ein perfekter Begleiter für die kühlere Jahreszeit. Man kann sie aus Sweat, Strick oder dickerem Jersey nähen.

Ihr bekommt das Ebook ab sofort zum Einführungspreis im Stoffbüro. Und noch mehr Westen könnt Ihr bei Petra im Blog bewundern. Ich kann Euch sagen, es sind so unterschiedliche Versionen entstanden. Ein Blick auf die anderen Mädels lohnt sich!!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: LaWeste von Pedilu ((mir zur Verfügung gestellt für das Probenähen)
Stoff: Strick über Aladina
Verlinkt zu: RUMS

Kommentare:

  1. Bei Weste fällt mir erstmal mein Opa ein...aber das hier hat so gar nichts damit zu tun...sieht super cool aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, Deine Weste. An eine Weste habe ich kürzlich auch mal gedacht, genau aus den von Dir beschriebenen Gründen. Dabei wollte ich jetzt mal KEINE neuen Schnittmuster mehr kaufen.... hach ja... ;)

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir super diese Weste! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Johy,
    danke für dein tolles Designbeispiel! ♥
    Ich glaub, ich hab' da noch ein Reststück Jacquard, das angeschnitten werden möchte ;.)

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hat was - überzeugt mich noch nicht so ganz, aber hat was - vor allem so wandelbar und immer wieder anders durch die Stoffwahl. Toll - irgendwie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!